PULVERBESCHICHTUNG
STEINFurt

B&K Pulverbeschichtung

Die Oberflächen von Teilen aus Blech können durch Pulverbeschichtung sowohl geschützt als auch aus optischer Sicht aufgewertet werden. Die Pulverbeschichtung schützt das Metall vor Korrosion und Kratzer. Darüber hinaus eignet sich die Beschichtung auch für verschleißfeste Oberflächen. Gleichzeitig wertet die Pulverbeschichtung die Objekte auf. Neue und innovative Techniken erlauben es, die Technologie auch auf nichtmetallischen Oberflächen anwenden zu können.

Wir bei B & K Pulverbeschichtung in Steinfurt / Münster arbeiten für unsere Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen und decken zahlreiche Marktbereiche ab.

Was ist eine Pulverbeschichtung?

Bei einer Pulverbeschichtung bzw. auch als Pulverlackierung bezeichnet, werden die Oberflächen elektrisch leitfähiger Objekte mit Pulverlack beschichtet. Das Verfahren eignete sich ursprünglich nur für Objekte aus Metall. Vor der Beschichtung müssen die Oberflächen gereinigt und vorbehandelt werden. Im Anschluss werden die Objekte in die Applikationsanlage gebracht. In diesem Schritt wird das Pulver auf die Oberflächen aufgebracht und je nach Hersteller Vorgabe eingebrannt bei Temperaturen von 160 bis 250 Grad. Der technisch richtige Begriff hierfür ist „Vernetzung“. Die Vernetzung ist der Kernpunkt der gesamten Pulverlackierung. Aufgrund der Hitze vernetzen sich die Strukturen des Lackpulvers mit den zu lackierenden Objekten.

Silber Felge beschichtet BK Pulverbeschichtung Steinfurt

Die Vorteile einer Pulverlackierung

Egal, ob dekorativer Effekt oder technischer Oberflächenschutz – das umweltfreundliche Verfahren der Pulverlackierung ist für alle Zwecke einsetzen. Sowohl Einzelstücke als auch Serienfertigung lassen sich mit diesem Verfahren veredeln. Die beschichteten Oberflächen sind extrem kratz-, stoß- und korrosionsgeschützt. Zudem ist die Beschichtung chemisch beständig und zudem sehr elastisch. Um eine möglichst gute Haftung zu gewährleisten, werden die Objekte unter anderem durch Sandstrahlen von Rost oder Farbresten befreit.

Die Pulverlackierung kommt ohne Lösungsmittel aus und ist eine umweltfreundliche Alternative zum klassischen Lackieren. Die behandelnden Objekte sind sofort nach dem Abkühlen einsatzbereit.

folierte Felge BK Pulverbeschichtung

Welche Materialien lassen sich beschichten?

Folgende Materialien lassen sich unter anderem durch Pulverbeschichten behandeln:

  • Stahl (blank, feuerverzinkt, galvanisch verzinkt)
  • Aluminium
  • Gussteile aus Aluminium und Stahl
  • Messing
  • Edelstahl

Höchste Qualitätsstandards in Produktion und Umweltschutz

Wir haben uns der Qualität und dem Schutz der Umwelt verschrieben. Die Grundlagen für unseren Erfolg bilden hohe Qualitätsstandards in sämtlichen Bereichen. Unsere Mitarbeiter sind bestens ausgebildet, um unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen zu können. Zudem haben wir uns der Umwelt verschrieben. Ziel ist es, durch innovative Technik im Bereich der Pulverlackierung die Belastungen für die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Usere Werte

Wir von der B & K Beschichtung in Steinfurt / Münster pflegen zu unseren Kunden ein sehr persönliches Verhältnis. Vertrauen ist die Grundlage für eine langjährige und beidseitig zufriedene Zusammenarbeit. Daher ist Vertrauen ein fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie.

Sie sind an unseren Leistungen in der Pulverlackierung interessiert? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und vereinbaren sie ein persönliches Gespräch für ein maßgeschneidertes Angebot.

Haben Sie interesse an unseren Dienstleistungen?

B&K Pulverbeschichtung ​

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen